13. März 2017: Wie finde ich einen Einstieg in Ausbildung und Beruf? Für Frauen mit Migrationshintergrund

Im Rahmen der Frauenwoche findet im Wegweiser Bildung in der Stadtbibliothek am Münsterplatz ein Themenvormittag statt, der sich an Frauen mit Migrationshintergrund wendet, die mit einer Ausbildung beginnen oder wieder in ihren Beruf einsteigen möchten.

Teil 1: Sie erhalten in drei kurzen Vorträgen Informationen zu:

Wie finde ich eine Berufsausbildung? Und wie finde ich Arbeit? Wie können ausländische Schul- und Berufsabschlüsse anerkannt werden? Was gibt es für Unterstützung und Förderung? Wo muss ich hingehen?

Flyer öffnen (PDF) (704,3 KiB)

Teil 2: Sie können sich an sieben Thementischen beraten lassen:

Ausbildung und Beruf
Kontaktstelle Frau und Beruf, Freiburg – Südlicher Oberrhein
Anerkennung ausländischer Schul- und Berufsabschlüsse
Erstanlaufstelle und Kompetenzzentrum für den Regierungsbezirk Freiburg
Deutschkurse
Volkshochschule Freiburg e.V.
Unterstützung und Förderung
Jobcenter Freiburg
Kinderbetreuung
Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Freiburg
Nachholen von Schulabschlüssen
Wegweiser Bildung
Ausbildung und Arbeit in Europa
Info-Point Europa Freiburg der Stadtbibliothek
 
Der Vormittag ist eine Kooperationsveranstaltung der Kontaktstelle Frau und Beruf Freiburg – Südlicher Oberrhein mit der Volkshochschule Freiburg und dem Wegweiser Bildung, dem Jobcenter, der Erstanlaufstelle und Kompetenzzentrum Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen und dem Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Freiburg
 
Termin:
Montag, 13. März 2017, 9.00 – 12.30 Uhr
 
Ort:
Wegweiser Bildung – WeBi, Münsterplatz 17, Eingang Stadtbibliothek, Freiburg
 

Veröffentlicht am 18. Januar 2017