9. November 2019 in Offenburg: Resilienz und Achtsamkeit im Beruf

Die Anforderungen im beruflichen und privaten Alltag werden immer größer und komplexer. Nach wie vor sind es immer noch häufig die Frauen, die die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu bewältigen haben.

Lernen Sie, trotz hoher Belastung mit dem täglichen Tempo und den anstehenden Aufgaben zufriedener und gelassener umzugehen und dennoch leistungsfähig und kraftvoll zu sein. Erhöhen Sie Ihre Widerstandskraft gegen Stress und lernen Sie die sieben Säulen der Resilienz kennen. Resilient zu sein bedeutet, die Schwierigkeiten des Lebens gut meistern zu können. Entdecken Sie Schritt für Schritt die Faktoren und Schlüsselelemente für mehr innere Widerstandskraft.

Inhalte:- Grundlagen des Resilienztrainings: Ist Resilienz erlernbar?- 7 Strategien der Resilienzfähigkeit: Was können Sie tun?- Selbstwahrnehmung, Selbstführung, Vertrauen und Akzeptanz- Alltagstaugliche und praktische Übungen zur Stressbewältigung

In Zusammenarbeit mit der VHS Offenburg.

Referentin:
Sonja Afflerbach

Termin:
Samstag, 09.11.2019, 09:00 - 16:30 Uhr

Ort:
VHS Offenburg, Raum 101

Anmeldung:
bei der VHS Offenburg, Tel. 0781 9364-200, Kurs-Nr. 106225

Kosten:
86,00 €

Veröffentlicht am 16. September 2019

Kontakt

Büro Freiburg
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg

Telefon: 0761/201-1731
frau_und_beruf­@stadt.freiburg.de

Sprechzeiten
Mo:  8.30-12 und 13.30-16 Uhr
Di:  8.30-12 Uhr
Mi:  8.30-12 und 13.30-16 Uhr
Do: 13.30-16 Uhr
Fr:  8.30-12 Uhr

Büro Offenburg
In der Spöck 12
77656 Offenburg

Telefon: 0781/967-56696
frau_und_beruf­@stadt.freiburg.de