6. Mai 2020: Wiedereinstieg - kompakt: Arbeit und Erkrankung - Wie geht es weiter?

Flyer zum Download (241,8 KiB)

Sie merken, dass Sie Ihre Arbeit bis zur Rente nicht mehr ausüben können? Sie sind bereits seit längerer Zeit erkrankt? Sie können aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr an Ihrem bisherigen Arbeitsplatz oder in Ihrem erlernten Beruf tätig sein und machen sich auch Sorgen, wie es finanziell für Sie weitergeht?

Für diese Fragen können die Deutsche Rentenversicherung und die Agentur für Arbeit wichtige Ansprechpartnerinnen sein.

An diesem Vormittag erfahren Sie aus erster Hand, welche Institutionen bei Erkrankung für Sie zuständig sind, welche Unterstützungsangebote es gibt und welche Schritte für Sie wichtig sein können.

Referentinnen:
Carolin Schupp, Ansprechstelle für Prävention und Reha, Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg und
Roswitha Schneider, Teamleiterin Berufliche Rehabilitation und Teilhabe, Agentur für Arbeit Freiburg

Termin:
Mittwoch, 06.05.2020, 9:00 bis 11:00 Uhr
Einlass 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

Ort:
Rathaus (Aula), Rathausplatz 2-4, 79098 Freiburg

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Veröffentlicht am 07. Februar 2020

Kontakt

Büro Freiburg
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg

Telefon: 0761/201-1731
frau_und_beruf­@stadt.freiburg.de

Sprechzeiten
Mo:  8.30-12 und 13.30-16 Uhr
Di:  8.30-12 Uhr
Mi:  8.30-12 und 13.30-16 Uhr
Do: 13.30-16 Uhr
Fr:  8.30-12 Uhr

Büro Offenburg
In der Spöck 12
77656 Offenburg

Telefon: 0781/967-56696
frau_und_beruf­@stadt.freiburg.de