8. bis 15. März 2021: Internationaler Frauentag und Aktionswoche

Herzlich willkommen!! Gemeinsam bieten Frauenverbände und -organisationen ein spannendes Programm. Die Kontaktstelle Frau und Beruf  bietet zwei Online-Workshops an. >> Beim Geld hört der Spaß auf – Erfolgreich Honorare verhandeln! und >> Frau, Migrantin und erfolgreich - Was bedeutet es, Migrantin in Deutschland zu sein? und ist als Expertin mit dabei beim >> Online-Themenabend des Wegweiser Bildung.

Die Aktionstage bieten bis zum 15. März ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm: Vorträge, Workshops, Gespächsrunden und Podiumsdiskussionen im Online-Format, Podcasts und mehr ... Frauenverbände, -initiativen und Einrichtungen zeigen ihr vielseitiges Angebot in unterschiedlichen Bereichen. Die Stelle zur Gleichberechtigung der Frau, Stadt Freiburg, koordiniert die Aktivitäten zum Internationalen Frauentag und gibt das Veranstaltungsprogramm heraus.

Programm zum Internationalen Frauentag und zur Aktionswoche (799 KiB)

10. März 2021, 10:00 bis 12:00 Uhr: Online-Seminar zum Equal Pay Day: Beim Geld hört der Spaß auf – Erfolgreich Honorare verhandeln! Anmeldung ab sofort.

10. März, 18.00 bis 20.00 Uhr: Online-Themenabend: Wie finden Migrantinnen einen Einstieg in Ausbildung und Beruf? 
Anmeldung bis zum 05.03.2021 erforderlich unter: webi@bildungsberatung-freiburg.de oder Telefon: 0761-36895-87

11. März 2021, 10:00 bis 12:00 Uhr: Online-Workshop: Frau, Migrantin und erfolgreich - Was bedeutet es, Migrantin in Deutschland zu sein? Anmeldung ab sofort

Veröffentlicht am 23. Februar 2021

Kontakt

Büro Freiburg
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg

Telefon: 0761/201-1731
frau_und_beruf­@stadt.freiburg.de

Sprechzeiten
Mo:  8.30-12 und 13.30-16 Uhr
Di:  8.30-12 Uhr
Mi:  8.30-12 und 13.30-16 Uhr
Do: 13.30-16 Uhr
Fr:  8.30-12 Uhr

Büro Offenburg
Am Unteren Mühlbach 34
77652 Offenburg

Telefon: Tel.: 0781/9203-585
frau_und_beruf­@stadt.freiburg.de