2. Mai 2016: Informationsveranstaltung: Teilzeitausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege

Eine Ausbildung in Teilzeit ist vor allem für Frauen, die in Familienverantwortung sind, oftmals die einzige Möglichkeit, einen Beruf zu erlernen. Eine Ausbildung in Teilzeit zu absolvieren, ist vor allem gedacht für Eltern mit betreuungspflichtigen Kindern oder für Menschen mit pflegebedürftigen Angehörigen. Die Kontaktstelle Frau und Beruf engagiert sich seit Jahren für mehr Teilzeitausbildungsmöglichkeiten.

An der Akademie für medizinische Berufe der Uniklinik Freiburg startet im
November 2016 der zweite Kurs, in dem es möglich ist, die Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege in Teilzeit zu absolvieren.

An diesem Vormittag informiert Franz-Josef Overhoff (Leiter der Akademie für medizinische Berufe) über die Voraussetzungen, den Ablauf und die Aufnahmebedingungen der Teilzeitausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege. Die Teilnehmrinnen an der Veranstaltung haben anschließend die Möglichkeit in einem persönlichen Gespräch ihre Fragen zu stellen.

Termin:
Montag, 2. Mai, 9:00 – 10.30 Uhr

Ort:
Innenstadtrathaus, Rathausplatz 2-4

Treffpunkt:
Aula

Anmeldung:
Die Informationsveranstaltung ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Veröffentlicht am 29. März 2016