Kontaktstelle Frau & Beruf Veranstaltungen

Veranstaltungen

Hier finden Sie die aktuellen Veranstaltungen und Angebote der Kontaktstelle Frau und Beruf.

Rollenklarheit in der Führung

Online

Drei Frauen

Zum täglichen Führungsgeschäft gehört es, klare Ziele zu vertreten und Kurs zu halten, unterschiedliche Interessen zusammenzubringen, zu verhandeln, Differenzen und Konflikte zu managen, Lösungen zu finden, Entscheidungen zu treffen, auch unbequeme, und sie durchzusetzen sowie Aufgaben stimmig zuzuordnen. Damit dies gelingen kann, muss man eine klare Vorstellung von der eigenen Führungsrolle haben und dieses Rollenverständnis vermit-teln können. Führung bedeutet nicht immer, und schon gar nicht nur formale Mitarbeiterführung. So ist z.B. Projektverantwortung ohne formale Weisungsbefugnis über Mitarbeitende eine besonders anspruchsvolle Art von Führung. Wie Führung in einem gegebenen Kontext stimmig ausgestaltet wird, hängt von der Führungspersönlichkeit, den Mitarbeitenden, von der Organisations- bzw. Unternehmenskultur und von den jeweiligen Aufgaben ab. Besonders wichtig ist die Klärung des eigenen Führungsstils und des passenden Rollenverständnisses, wenn man neu eine Leitungsfunktion übernimmt. Diese Klärung ist nicht ein für alle Mal erledigt; sie bleibt in gewissem Maß eine Daueraufgabe.

Wir arbeiten mit einem lebendigen Methoden-Mix: Inputs der Referentin, Reflexionen und Erfahrungsaustausch. Ein Skript wird gestellt.

In Zusammenarbeit mit der VHS Freiburg.

Referentin:
Maja Schellhorn, Coach (EGS)

Termin:
Di, 28.06.2022, 18.00 bis 20.30 Uhr
Online-Seminar über Zoom

Kosten:
44 €

Anmeldung:
Teilnahme nach vorheriger Anmeldung bei der VHS Freiburg, Telefon 0761 3689510, Kursnummer 500.121
Anmeldeschluss: 28.06.2022, 15.00 Uhr

Hier geht's zur Veranstaltung